Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Olpe - Autohaus von Dieben heimgesucht

Olpe (ots) - In der Nacht auf Dienstag trieben unbekannte Täter auf dem Gelände eines Autohauses im Gewerbegebiet "Im langen Feld" in Olpe ihr Unwesen. Die Diebe überkletterten die Umzäunung und begaben sich zu dem Standort der zum Verkauf ausgestellten Fahrzeuge. Von vier Pkw montierten die Täter die hochwertigen Räder und ließen sie mitgehen. Außerdem brachen sie fünf weitere Pkw auf, aus denen sie die Multifunktionslenkräder ausbauten. Aus einem weiteren Neufahrzeug entwendeten sie das Navigationssystem. Der Gesamtwert der Beute beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Täter gingen bei der Tatausführung nicht zimperlich vor und hinterließen zusätzlich erhebliche Schäden an den bearbeiteten Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: