Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Erhebliche Verstöße bei Lkw-Kontrollen festgestellt

Olpe (ots) - Bei Kontrollen des Schwerlastverkehrs durch den Verkehrsdienst der KPB Olpe wurden in den vergangenen Tagen nicht unerhebliche Verstöße gegen Lenk- und Ruhezeiten nach der Fahrpersonalverordnung sowie deutliche Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt.

Am Dienstagnachmittag befuhr ein deutscher Lastzug die B 55 aus Richtung Lennestadt kommend in Richtung Autobahn mit einer deutlich erkennbaren, zu hohen Geschwindigkeit. Nachdem die Beamten den Lastzug an der B 55 auf der Griesemert anhielten, lasen sie die Daten des Kontrollgeräts aus. Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrer mit 98 km/h auf der Bundesstraße unterwegs gewesen war. Nach Abzug einer gesetzlich vorgeschriebenen Toleranz von 6 km/h blieb eine vorwerfbare Geschwindigkeitsüberschreitung von 32 km/h übrig, da Lkw über 7,5 Tonnen auf Bundes- und Landstraßen nur maximal 60 km/h fahren dürfen. Hinzu kam, dass er seine Tätigkeiten, die er für 28 Kalendertage lückenlos nachweisen muss, nicht vollständig belegen konnte. Außerdem enthielten die vorhandenen, aber unvollständigen Tätigkeitsnachweise Verstöße gegen Pausen und Ruhezeiten.

Am Mittwochabend konnten die Polizeibeamten an gleicher Stelle einen slowakischen Sattelzug anhalten, der ebenfalls mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Auch bei seiner Überprüfung stellten sie neben der vorwerfbaren Geschwindigkeitsüberschreitung von 24 km/h mehrere Verstöße gegen Lenk- und Ruhezeiten fest. Besonders ragten dabei die Verkürzung von zwei Wochenruhezeiten (Soll: 45 Stunden) um einmal fast 10 Stunden und ein weiteres Mal um mehr als 5 Stunden heraus. Für die Gesamtzahl seiner Verstöße war für den slowakischen Fahrer ein Bußgeld im hohen dreistelligen Bereich fällig, das er als Sicherheitsleistung hinterlegen musste, da er im Bundesgebiet keinen Wohnsitz hat.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: