Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Einbruch in metallverarbeitende Firma

Lennestadt (ots) - In der Nacht auf Freitag drangen unbekannte Täter in eine metallverarbeitende Firma am Bahnbetriebswerk in Lennestadt - Altenhundem ein. Die Einbrecher stiegen über ein gewaltsam geöffnetes Fenster in das Firmengebäude ein und entwendeten eine größere Menge Messingteile. Im Gebäude brachen sie weitere Türen auf und entwendeten aus einem Büro die Fahrzeugschlüssel eines Lkw. Nach derzeitigen Erkenntnissen luden die Täter zwei bis drei Tonnen Messingteile im Wert von mehreren tausend Euro auf die Ladefläche des firmeneigenen Lkw und fuhren damit in unbekannte Richtung davon. Von den Tätern fehlt derzeit jede Spur. Bei dem gestohlenen Fluchtfahrzeug handelt es sich um einen weißen 7,5-Tonnen-Lkw der Marke MAN mit Plane und Spriegel. Das Kennzeichen lautet OE-CD 980. Sachdienliche Hinweise erbeten an die Polizeiwache Lennestadt unter Telefon 02723/9269-5200, die Polizei Olpe unter Telefon 02761/92690 oder jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: