Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: 15-jährige ans Steuer gelassen

Lennestadt (ots) - Am späten Sonntagabend fiel einer Streifenwagenbesatzung eine Autofahrerin auf, die beim Verlassen des Kreisverkehrs an der Hundemstraße gegen den Bordstein fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass die Fahrzeugführerin erst 15 Jahre alt war und somit keinen Führerschein besaß. Ihr 19-jähriger Freund hatte sie ans Steuer gelassen. Die junge Autofahrerin muss sich nun demnächst wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Gegen ihren 19-jährigen Beifahrer wurde ebenfalls eine Strafanzeige erstattet, da er als verantwortlicher Fahrzeughalter des Pkw zuließ, dass sich die 15-Jährige ans Lenkrad setzte.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: