Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Gemeinsame Digitalfunkübung der Kreispolizeibehörden Siegen-Wittgenstein und Olpe am 18.02.2014

Kreis Olpe (ots) - Die Einführung des Digitalfunks läuft bei der Kreispolizeibehörde Olpe auf Hochtouren. Seit Anfang des Jahres wird die neue Technik bei der Olper Polizei erprobt, derzeit noch parallel zur alten analogen Funktechnik. Alle Beschäftigten sind in den letzten Monaten in die Geheimnisse der neuen Technik eingewiesen, Fahrzeuge sowie alle Wachen mit den neuen Funkgeräten ausgestattet worden. Bis zum Sommer, wenn der Echtbetrieb anlaufen soll, stehen zahlreiche Funkübungen an. Dabei werden unterschiedliche Einsatzszenarien simuliert und der Digitalfunk im Bereich des Kreises Olpe auf Herz und Nieren überprüft. Den Anfang macht eine behördenübergreifende Übung am morgigen Dienstag zusammen mit der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: