LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Betrunken Unfälle verursacht und geflüchtet

Attendorn (ots) - Am Dienstag befuhr ein 62-jähriger aus Drolshagen mit seinem Audi um 13:38 Uhr den Ennester Weg in Attendorn in Richtung Schwalbenohl. Er war nach Angaben eines entgegenkommenden 47-jährigen LKW-Fahrers aus Wiehl auf der Fahrbahnmitte unterwegs und prallte dadurch seitlich gegen dessen LKW und Anhänger. Der LKW-Fahrer hatte noch versucht auszuweichen und stand zum Zeitpunkt des Aufpralls am Fahrbahnrand. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, insbesondere der PKW des Unfallverursachers. Dieser setzte jedoch seine Fahrt fort, ohne anzuhalten. Kurz später verursachte er an der Kreuzung Gutenbergstraße/ Askay einen weiteren Unfall. Er fuhr ungebremst in den dortigen Kreisverkehr ein, missachtete hierbei die Vorfahrtberechtigung eines 53-jährigen Lennestädters und stieß mit dessen Mercedes zusammen. Auch hier fuhr er weiter, nachdem er kurz angehalten hatte. Eine Streife konnte den Unfallfahrer kurz darauf im Rahmen der Fahndung im Verlauf der Gutenbergstraße stoppen. Hierbei wurde festgestellt, dass der Unfallverursacher stark unter Alkoholeinfluss stand. Er lallte und war völlig orientierungslos. Ein vor Ort durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Dem Unfallfahrer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurde der Führerschein beschlagnahmt und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Insgesamt entstand 9.000 EUR Sachschaden. Glücklicherweise wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: