Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Betrunkener Ladendieb auf frischer Tat betroffen

Attendorn (ots) - Eine Zeugin beobachtete am Montagmittag, wie ein 39-jähriger Mann vor einem Regal in einem Supermarkt in der Attendorner Stadtmitte stand und seinen Hosengürtel schloss. Zudem schien sein Pullover extrem ausgestopft zu sein. An der Kasse zahlte der Mann nur eine Getränkeflasche und begab sich nach außen, ohne die unter der Jacke befindlichen Gegenstände zu bezahlen. Durch den Filialleiter und die gerufenen Polizeibeamten angesprochen, räumte der ertappte Täter den Diebstahl schließlich ein.

Gegen den wegen vorausgegangener Ladendiebstähle bekannten Mann lag zudem ein Hausverbot vor.

Die eingesetzten Polizeibeamten lieferten den erheblich alkoholisierten Dieb zur Verhinderung weiterer Straftaten in die Ausnüchterungszelle ein. Die Freiheitsentziehung wurde durch den zuständigen Richter bestätigt. Die entwendeten Waren händigten die Beamten dem geschädigten Marktleiter wieder aus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: