Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Jugendlicher unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs

Attendorn (ots) - Am Sonntagnachmittag hielt eine Polizeistreife einen 17-jährigen Jugendlichen auf einem Kleinkraftrad in der Attendorner Straße in Ennest an, der augenscheinlich unter Drogeneinfluss stand.

Ein Drogentest bestätigte den Verdacht der Polizeibeamten. Demnach stand er unter dem Einfluss von Marihuana. Mit dem Testergebnis konfrontiert gab der 17-jährige Attendorner zu, am Tag zuvor einen "Joint" geraucht zu haben. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten eine weitere Hasch-Zigarette in seiner Jacke.

Für sein Gefährt, das er sich von einem 16-jährigen Freund ausgeliehen hatte, konnte er außerdem keine erforderliche Fahrerlaubnis vorweisen. Er war nur im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung, die für das Kleinkraftrad nicht ausreichte.

Der 17-Jährige begleitete die Beamten zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen ihn als auch den verantwortlichen 16-jährigen Fahrzeughalter nahmen die Ordnungshüter Strafanzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis auf. Außerdem muss sich der 17-Jährige demnächst wegen des illegalen Drogenbesitzes verantworten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: