Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Ladendieb auf der Flucht aufgegriffen

Attendorn (ots) - Ein Ladendieb konnte am Mittwochnachmittag nach einem versuchten Diebstahl in der Attendorner Innenstadt aufgegriffen werden. Der 48-jährige Rumäne war zuvor mit seiner weiblichen Begleitung in einem Attendorner Supermarkt aufgefallen, als sie Bekleidungsstücke und Spirituosen im Wert von etwa 130 Euro an der Kasse vorbeischmuggeln wollten. Als sie von den Mitarbeitern des Supermarkts angesprochen wurden, nahmen sie Reißaus. Der 48-Jährige flüchtete aus dem Geschäft. Seine Begleiterin lief in den Laden zurück und legte die gestohlenen Gegenstände in einem Regal ab, bevor sie ebenfalls von dannen lief. Die alarmierten Polizeibeamten konnten den Tatverdächtigen in der Nähe des Tatorts aufgreifen. Die Fahndung nach seiner weiblichen Begleitperson verlief ergebnislos. Da der 48-jährige Rumäne keinen festen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnte, wurde er vorläufig festgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: