Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Fußgängerin über den Fuß gefahren

Lennestadt (ots) - Am Mittwochabend erlitt eine 65-jährige Frau aus Lennestadt leichte Verletzungen, als sie von einem 79-jährigen Autofahrer auf der Fredeburger Straße in Langenei angefahren wurde. Die 65-Jährige benutzte beim Überqueren der Fahrbahn gegen 18.30 Uhr den Fußgängerüberweg in Höhe eines Kiosks. Als sie sich in der Mitte der Fahrbahn befand, übersah sie der 79-Jährige, der gerade mit seinem Wagen vom Fahrbahnrand in Richtung Gleierbrück losgefahren war. Er fuhr ihr über den Fuß und touchierte sie leicht am Oberkörper. Dabei wurde die Fußgängerin leicht verletzt. Sie suchte selbständig einen Arzt auf.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: