Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Unfallverursacherin schon morgens unter Alkoholeinfluss

Wenden (ots) - Die Polizei stellte am Montagmorgen den Führerschein einer 50-jährigen Autofahrerin sicher, die im Wendener Ortsteil Brün einen Verkehrsunfall verursachte. Die 50-Jährige aus Reichshof befuhr gegen 10.15 Uhr die Mindener Straße und wollte in einer Grundstückseinfahrt wenden. Dabei stieß sie gegen den Pfosten eines Einfahrttores, das dabei beschädigt wurde. Die zum Unfallort gerufenen Polizeibeamten stellten fest, dass die Unfallverursacherin unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab 2,3 Promille. Daher nahmen sie die Beamten mit zur Wache, wo eine Blutprobe fällig war. Darüber hinaus musste die 50-Jährige ihren Führerschein abgeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: