Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Gute Vorsätze führten zu Festnahme

Olpe (ots) - In der Nacht zu Sonntag meldete sich gegen 03:00 Uhr ein angetrunkener 28-Jähriger auf der Polizeiwache in Olpe. Der junge Olper bat darum, im Fahndungssystem überprüft zu werden, da er möglicherweise "noch etwas offen" habe und sein Leben ordnen wolle. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass seine Vermutung zutraf und ein Haftbefehl gegen ihn vorlag zur Verbüßung von 64 Tagen Haft, ersatzweise einer Zahlung von 640 EUR. Da er den Betrag nicht aufbringen konnte, wurde er festgenommen und der nächstgelegenen Justizvollzugsanstalt zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: