Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Unter Alkoholeinfluss verunfallt

Korschenbroich (ots) - Am Samstag, 19.08.2017, gegen 10.00 Uhr, kam es in Korschenbroich auf der Antoniusstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 40-jähriger befuhr mit seinem Renault Kangoo die Antoniusstraße in Richtung Nordstraße. An der Einmündung zur Nordstraße fuhr der Korschenbroicher einfach geradeaus und prallte auf der anderen Straßenseite frontal gegen ein Brückengeländer, welches die tieferliegende Fahrbahn einer Unterführung sicherte. Hierbei wurde der Fahrer leicht verletzt. Die Ursache für das Fahrmanöver war schnell gefunden. Ein Alkoholtest, jenseits der Fahrtüchtigkeitsgrenze, führte zu einer Blutentnahme und der Sicherstellung des Führerscheins. Der stark beschädigte Kangoo wurde durch einen Abschleppunternehmer von der Unfallstelle entfernt. (Ro.)

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/3000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: