Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Autodiebe stehlen Audi S4 und 5er BMW

Dormagen, Neuss, Meerbusch (ots) - In der Nacht zu Freitag (2.12.) stahlen Unbekannte einen schwarzen 5er BMW, Baujahr 2009, der zuvor an der Daimlerstraße in Neuss geparkt war. Die Limousine war mit den Kennzeichen NE-DE 3850 versehen.

Auch in Dormagen schlugen Autodiebe zu. Am Donnerstag (1.12.), zwischen 6:30 und 15:30 Uhr, entwendeten sie vom "Parallelweg" einen lilafarbenen Audi S4, Baujahr 2011, mit den Kennzeichen NE-RS266.

Die Polizei geht von professionell agierenden Tätern aus, die sehr wahrscheinlich mit einem eigenen Fahrzeug anreisten und anschließend die betroffenen Pkw technisch versiert öffneten und wegfuhren.

In Meerbusch am Rudolf-Lensing-Ring scheiterten Diebe offensichtlich, beim Versuch einen Porsche Cayenne zu stehlen. Als die Eigentümer das beschädigte Fahrzeugschloss morgens bemerkten, verständigten sie die Polizei.

Die Ermittlungen und die Fahndung nach den beiden gestohlenen Autos dauern an. Die Kripo bittet Zeugen, die Hinweise auf die Taten oder den Verbleib der gestohlenen Fahrzeuge geben können, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 mit den Ermittlern des Kriminalkommissariats 14 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: