Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Unfall in Neuss - Fußgänger verletzt

Neuss (ots) - Am Dienstagabend (18.10.) gegen 20:20 Uhr wurde ein 63-jähriger Fußgänger durch einen Unfall schwer verletzt. Eine 50-jährige Neusserin befuhr mit ihrem VW die Steubenstraße vom Holzheimer Weg aus in Richtung Weberstraße. Plötzlich trat der 63-jährige Neusser vom linken Bürgersteig aus auf die Fahrbahn und beabsichtigte, schnellen Schrittes die Straße zu überqueren. Dabei achtete er offensichtlich nicht auf das herannahende Auto, dessen Fahrerin einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat der Polizei hat die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Unfalls aufgenommen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: