Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Unbekannte Navi-Diebe im Kreisgebiet unterwegs

Rhein-Kreis Neuss (Kaarst, Meerbusch, Neuss) (ots) - Unbekannte Diebe hatten es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (22./23.9.) auf Autos der Marke BMW und insbesondere auf die festinstallierten Navigationsgeräte abgesehen. In allen Fällen schlugen sie Seitenscheiben ein und gelangten so in den Fahrzeuginnenraum.

Die Fälle im Einzelnen:

In Kaarst waren die Verdächtigen an der Meerbuscher Straße, in der Zeit von Mitternacht bis 06:00 Uhr, aktiv. Sie bauten die Mittelkonsole des BMW aus und entkamen unerkannt.

Meerbusch war in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (22./23.9.) zwei Mal betroffen. Am Giesenender Kirchweg machten sich die Unbekannten an zwei BMW zu schaffen. Sie bauten die festinstalliertes Navis aus.

Drei Fälle registrierte die Polizei in Neuss-Rosellen. An der Gierer Straße waren zwei Wagen betroffen. "Am Steinacker" schlugen die Täter einmal zu. Hier bauten sie das festinstallierte Navi sowie einen Airbag aus und ließen zusätzlich eine Aktentasche mit Laptop mitgehen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Spurenauswertung dauert an. Die Ermittler des Kriminalkommissariats 14, die kreisweit für Autoaufbrüche zuständig sind, suchen Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder ihre Fluchtfahrzeuge geben können (Telefon 02131 3000).

Die Polizei geht mit uniformierten und zivilen Streifen gegen Eigentumsdelikte vor. Die Täter sind in den hier genannten Fällen immer nachts aktiv. Die Polizei bittet daher um einen sofortigen Anruf (110), wenn Anwohner Scheibenklirren in der Nacht hören oder verdächtige Fahrzeuge oder Personen bemerken. Die Polizei geht diesen Hinweisen nach und kann Verdächtige so auf frischer Tat festnehmen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: