Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei sucht Unfallzeugen

Neuss-Nordstadt (ots) - Am Donnerstagnachmittag (22.09.), um 17:30 Uhr, stießen im Kreuzungsbereich Further Straße / Berliner Platz ein Auto und eine Radfahrerin zusammen. Dabei verletzte sich die 23-jährige Zweiradfahrerin so schwer, dass Rettungskräfte sie in ein Krankenhaus fahren mussten. Der Fahrer eines PKW Jaguar hatte sie erfasst, als er die Kreuzung aus Richtung Fesserstraße kommend in Richtung Konrad-Adenauer-Ring überqueren wollte. Das Verkehrskommissariat hat die Bearbeitung des Unfalls aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: