Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Blitzeinbruch in Juweliergeschäft

Grevenbroich (ots) - Am frühen Freitagmorgen gegen 04:20 Uhr wurden Anwohner der Grevenbroicher Fußgängerzone jäh aus dem Schlaf gerissen. Sie hörten lautes Klirren von Glas und alarmierten sofort die Polizei. Gleichzeitig meldeten sich Zeugen über Notruf, die zwei maskierte Männer an einem Juweliergeschäft auf der Kölner Straße beobachteten. Die beiden Einbrecher flohen schließlich über die Ölgasse, wo sie in einen dunklen Audi stiegen und mit hoher Geschwindigkeit flüchteten. Sofort wurde eine Großfahndung ausgelöst. Nach Spurenlage hatten die Täter die Schaufenster des Schmuckladens mit Äxten eingeschlagen und Schmuck aus den Auslagen entwendet. Die Äxte ließen Sie am Tatort zurück. Zeugen konnten sogar Teile des Kennzeichen des Fluchtfahrzeugs ablesen. Demnach soll es sich bei dem Audi vermutlich um einen A6 mit ausländischen Kennzeichen handeln, in denen die Buchstaben SB und IK vorkamen. Die Fahndung nach dem Fluchtwagen dauert an. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei entgegen. Sie.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/3000
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: