Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Auffahrunfall fordert einen Verletzten

Neuss (ots) - Am Donnerstag (25.08.) kam es um 17:50 Uhr auf der Jülicher Landstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Renault schwer verletzt wurde. Zuvor fuhr ein BMW auf den Renault auf und schob diesen auf einen davor stehenden VW Golf. Es entstand erheblicher Sachschaden. Der schwer verletzte Krefelder wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Jülicher Landstraße zeitweise komplett gesperrt werden, so dass es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam.(Th./Ev.)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-0
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: