Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Fahrradfahrer gestürzt - Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Kaarst (ots) - Am Donnerstagmorgen (25.08.), gegen 08:45 Uhr, verletzte sich ein Radfahrer auf der Neersener Straße durch einen Sturz schwer. Der 61-jährige Mann aus Schwalmtal war auf der Neersener Straße in Richtung Neuss unterwegs. Zeugen berichteten, dass der Radler aus bislang unbekanntem Grund nach dem Passieren einer Engstelle seinen Lenker verriss und auf die Straße fiel. Durch den Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: