Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Junge Fahrzeugführerin hatte Glück im Unglück

Meerbusch (ots) - Am Freitagabend (29.07.) gegen 23:20 Uhr, befuhr eine 20-jährige Meerbuscherin mit ihrem Smart die Kemperallee in Fahrtrichtung Schulstraße. In Höhe der Hausnummer 23 geriet die junge Frau aus Unachtsamkeit gegen einen am Fahrbahnrand stehenden VW Caddie. Durch die Kollision beider Fahrzeuge kippte der Smart um und blieb auf der Seite liegen. Ein Anwohner, der durch den Knall auf die Situation aufmerksam wurde, eilte der Verunfallten zu Hilfe und half ihr aus dem Wagen. Glücklicherweise wurde sie durch den Unfall nicht verletzt, so dass es bei Sachschaden blieb.(Th./Bu.)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
Direktion GE / FLD / Leistelle
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-0
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: