Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbrecher hatten es auf Schmuck abgesehen

POL-NE: Einbrecher hatten es auf Schmuck abgesehen
Kampagne zum Einbruchschutz

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (15.7.) verschafften sich bislang unbekannte Täter sowohl in Neuss an der Zonser Straße als auch in Grevenbroich an der Bergheimer Straße Zutritt zu Einfamilienhäusern und stahlen Schmuck. Während der Einbruch in Neuss-Uedesheim vermutlich am Vormittag (zwischen 7:30 und 13 Uhr) geschah, liegt die Tatzeit in Grevenbroich zwischen 19:30 und 22:45 Uhr. Die Polizei sicherte Spuren an den Tatorten und nahm die Ermittlungen auf. Zeugen, die im Zusammenhang mit den geschilderten Einbrüchen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 mit dem zuständigen Kriminalkommissariat in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: