Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Raubdelikt - Zeugen werden gesucht

Dormagen (ots) - Am Samstag, den 16.07.2016, gegen 01:00 Uhr, klingelten mindestens zwei unbekannte Täter an der Haustür eines Hauses auf der Knechtstedener Straße. Als der 47-jährige Hausherr öffnete, wurde er überwältigt und unter Vorhalt eines Messer gezwungen, sein Bargeld auszuhändigen. Anschließend flüchteten die Täter mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Das Opfer blieb unverletzt.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Der erste Täter war männlich, ca. 1,80m, kräftige Statur, breites, markantes Gesicht, dunkelblonde Augenbrauenpartie, osteuropäischer Akzent, Stoffhandschuhe, bekleidet mit einer "DHL" Jacke, maskiert mit Mütze und rotem Tuch über Mund und Nase.

Der zweite Täter ebenfalls männlich und etwas größer als Täter 1.

Die Polizei sucht dringend Zeugen! Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131 / 3000. (pi)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/3000
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: