Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Tatverdächtige Einbrecher gestellt - Duo ist nach Ermittlungen geständig

Neuss-Furth (ots) - In der Nacht zum Dienstag (05.07.), kurz nach Mitternacht, erhielt die Polizei den Hinweis auf einen versuchten Einbruch in eine städtische Einrichtung an der Leostraße. Durch Geräusche auf den Vorfall aufmerksam geworden, informierte ein Anwohner sofort die Beamten. Dieser konnte die Einbrecher, die offensichtlich erkannten, dass sie entdeckt wurden, noch flüchten sehen. Während der Fahndung stellten Polizeibeamte "Am Kivitzbusch" zwei Tatverdächtige. Die polizeibekannten 25 Jahre alten Neusser wurden vorläufig festgenommen. Beamte des Neusser Fachkommissariats übernahmen die weiteren Ermittlungen. Das Duo ist in seinen Vernehmungen mittlerweile geständig.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: