Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Sperrmüll stand in Flammen

Neuss (ots) - Feuerwehr und Polizei rückten in der Nacht zu Dienstag (5.7.), um 4 Uhr, zur Straße "Am Goldberg aus. Anlass war brennender Sperrmüll, der am Straßenrand zur Abholung bereit stand. Durch die Flammen wurden ein geparktes Auto, ein Baum und die Rückwand einer angrenzenden Garage leicht beschädigt.

Wie das Feuer ausbrechen konnte, ermittelt nun die Kriminalpolizei. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten diese unter der Telefonnummer 02131-3000 mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: