Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei ermittelt nach Taschenraub

Neuss (ots) - Am Montag (4.7.), um kurz nach 9 Uhr, überfielen bislang unbekannte Täter eine 35-jährige Frau, die auf dem Weg zur Arbeit ein kleines Parkgelände im rückwärtigen Bereich des Neumarktes durchquerte. Die Geschädigte beschrieb der Polizei, dass sie einen Schlag auf den Kopf verspürt habe und anschließend in ein Gebüsch geschubst worden sei. Als sie sich wieder aufrappelte, stellte sie fest, dass ihre Laptoptasche gestohlen worden war. Beschreiben konnte die 35-Jährige die Täter nicht.

Eine Fahndung im Umfeld des Tatortes blieb erfolglos. Die Ermittlungen der Kripo dauern an. Mögliche Zeugen werden dringend gebeten, sich unter der Telefon 02131-3000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: