Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbruch in zwei Bäckereien - Diebe hatten es auf Bargeld abgesehen

Dormagen (ots) - In der Nacht zum Montag (04.07.) brachen bislang unbekannte Täter in zwei Bäckereifilialen in Dormagen ein. Am frühen Morgen, gegen 04:25 Uhr, stellte ein Zulieferer den Einbruch in Nievenheim, an der Hindenburgstraße fest. In Stürzelberg bemerkte ein Mitarbeiter der Bäckerei, gegen 04:30 Uhr, einen Einbruch "Am Weißen Stein". Die Täter gelangten in Nievenheim durch die zuvor aufgehebelte Eingangstür in die Filiale. Dort knackten sie einen kleinen Tresor und stahlen Bargeld. In der Filiale in Stürzelberg schafften es die Einbrecher durch eine aufgebrochene Seitentür in das Geschäft. Dort hatten sie es auf einen über 100 Kilogramm schweren Tresor abgesehen, den sie komplett mitnahmen.

Die Polizei sicherte Spuren am Tatort und sucht nun Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Über die Telefonnummer 02131 3000 erreicht man die Ermittler des zuständigen Dormagener Kriminalkommissariats.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: