Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Brand einer Gartenlaube - Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Dormagen (ots) - Am Donnerstag (30.6.), gegen 22:45 Uhr, verständigte ein Passant Polizei und Feuerwehr, weil er Rauch auf dem Gelände der Kleingartenanlage an der Gneisenaustraße wahrgenommen hatte. Die Einsatzkräfte fanden eine brennende Gartenlaube vor, die von der Feuerwehr gelöscht wurde. Zur Brandursache und zu einer möglichen Brandlegung ermittelt nun die Kripo.

Wer am Donnerstagabend Personen beobachtet hat, die sich auf dem bereits verschlossenen Gelände der Kleingartenanlage aufgehalten haben, wird gebeten, Kontakt mit der Polizei unter 02131-3000 aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: