Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei warnt vor Ablenkung durch Trickdiebe

Neuss (ots) - Nicht selten kundschaften Trickdiebe ihre späteren Opfer im Umfeld von Geldinstituten aus. Wer sich am Automaten oder Schalter Barbeträge auszahlen lässt, gerät so ins Visier der Täter. Die Diebe folgen ihrem Opfer und warten auf eine günstige Gelegenheit, um es durch einen Trick abzulenken und sich so des Geldes zu bemächtigen. Am Mittwoch (29.6.), gegen 13:30 Uhr, musste eine Dormagenerin eine ähnliche Erfahrung in Neuss machen, die sie am Donnerstagnachmittag (30.6.) bei der Polizei zur Anzeige brachte. Nach dem Besuch eines Geldinstitutes in der Innenstadt, sprach sie ein Mann an ihrem Fahrzeug in einer Tiefgarage an. Der Unbekannte wies sie freundlich auf Geldscheine hin, die unter dem Pkw der Dormagenerin lägen. Überrascht stellte die Dame fest, dass tatsächlich mehrere Fünf-Euro-Scheine unter dem Auto lagen. Als sie sich danach bückte, nutzte der Tatverdächtige die kurze Unaufmerksamkeit, um den abgehobenen Bargeldbetrag aus der Handtasche der Dormagener zu stehlen und sich vom Ort des Geschehens zu entfernen. Die Ablenkung funktionierte so gut, dass auch dem Täter keine Aufmerksamkeit zu Teil wurde und deshalb eine Beschreibung nicht möglich ist.

Die Polizei warnt deshalb: Tragen Sie Wertsachen in einer verschlossenen Tasche nah am Körper und seien Sie im wahrsten Sinne des Wortes "umsichtig", wenn Sie Bargeld abheben. Wenn Ihnen Fremde folgen oder unter einem Vorwand Ihre Nähe suchen, sprechen Sie andere Passanten an und machen diese auf die Situation aufmerksam. Haben Sie den Verdacht, dass es sich um Betrüger oder Trickdiebe handelt, wählen Sie den Notruf der Polizei (110).

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: