Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Kradfahrer nach Zusammenstoß mit Laterne schwer verletzt

Rommerskirchen-Ueckinghoven (ots) - Am Montagabend (27.06.), gegen 18:40 Uhr, befuhr ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad die Ueckinghovener Straße aus Richtung Deelen kommend in Fahrtrichtung Ueckinghoven. Nach ersten Erkenntnissen kam der Jugendliche am Ende einer langgezogenen Linkskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Straße ab. Er fuhr in den angrenzenden Grünstreifen und prallte anschließend mit seinem Vorderrad gegen eine dort stehende Laterne. Durch die Wucht des Aufpralls flog der 16-Jährige über sein Krad und stürzte auf die Fahrbahn. Zeugen informierten den Rettungsdienst. Nach medizinischer Erstversorgung durch eine Notärztin wurde er schwer verletzt in ein Krankenhaus gefahren.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: