Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Autodiebe im Kreisgebiet unterwegs - Polizei fahndet nach zwei BMW und einem Toyota Land Cruiser

Meerbusch/Neuss/Kaarst (ots) - Gleich drei Autos stahlen unbekannte Diebe in den vergangenen Tagen im Rhein-Kreis Neuss.

In der Nacht von Montag (20.06.), 23:00 Uhr, auf Dienstag (21.06.), 05:00 Uhr, stahlen Unbekannte in Meerbusch einen fünf Jahre alten schwarzen Toyota Geländewagen. Das Modell Land Cruiser mit den amtlichen Kennzeichen NE-WY8652 war zur Tatzeit auf der Hindenburgstraße abgestellt.

In der gleichen Nacht traf es in Kaarst eine Limousine des Herstellers BMW. Der graufarbene Wagen, Typ 320i, mit den amtlichen Kennzeichen NE-M1489, war in der Zeit von 22:00 Uhr bis 07:00 Uhr auf dem Jasminweg geparkt.

Im Neusser Hammfeld stahlen die Diebe ein Cabriolet des Herstellers BMW. Der schwarze Wagen mit den amtlichen Kennzeichen NE-EW2013 war zur Tatzeit, Montag (21.06.), zwischen 07:20 Uhr und 16:00 Uhr, auf einem Firmenparklatz an der Carl-Schurz-Straße abgestellt.

Beamte des Neusser Fachkommissariats 14 haben die Ermittlungen zu den drei Fahrzeugdiebstählen aufgenommen.

Zeugen, die Hinweise auf die Diebstähle oder auf den Verbleib der Autos geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: