Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Wirt erhielt ungebetenen Besuch - Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Dormagen-Zons (ots) - Ungebetenen Besuch erhielt in der Nacht zum Sonntag (19.06.) der Mitinhaber einer Gaststätte an der Rheinstraße. Gegen 00:50 Uhr, das Lokal hatte bereits geschlossen, standen plötzlich zwei unbekannte Männer im Schankraum. Der Wirt forderte das Duo auf, nachdem er den beiden den Wunsch nach einem Bier verweigerte, sein Lokal zu verlassen. Plötzlich traten sie an ihn heran und verlangten einen Teil der Tageseinnahmen. Dabei kam es zu einer Rangelei und zur Gegenwehr des Wirtes, sodass sie von einem weiteren Vorhaben abließen und die Gaststätte verließen. Folgende Personenbeschreibung liegt von den Verdächtigen vor: Beide waren etwa 25 Jahre alt und hatten sehr kurze dunkle Haare. Eine Person trug ein helles (weißes oder beiges) T-Shirt, die Zweite ein weißes T-Shirt mit dem Aufdruck "American Eagle Fun". Die Polizei erhielt am Sonntagnachmittag (19.06.) Kenntnis vom Vorfall, als der betroffene Wirt bei der Wache Anzeige erstattete. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Sie sucht Zeugen, die Angaben zu den beiden Verdächtigen machen können. Hinweise unter der Telefonnummer 02131 3000 an die Kripo Dormagen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: