Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Brand eines gestohlenen Rollers - Polizei sucht mit Personenbeschreibung

Neuss-Rosellen (ots) - Eine starke Rauchentwicklung "Am Henselsgraben" rief am Montagmittag (13.4.) Polizei und Feuerwehr auf den Plan. In einer leerstehenden Lagerhalle stand ein Roller in Flammen. Anhand der Kennzeichen stellte die Polizei fest, dass das Kraftrad am Freitag (10.6.) an der Straße "Am alten Bach" entwendet worden war.

Zeugen hatten neben dem Rauch auch zwei Jugendliche und einen jungen Mann beobachtet, die sich nach einem Knallgeräusch aus dem Bereich der Lagerhalle entfernten.

Die beschriebenen Jungen sind etwa 13 bis 14 Jahre alt. Einer von ihnen hatte eine dunkle Hautfarbe, schwarze Haare (Undercut, Locken) und war bekleidet mit einem roten Oberteil. Sein Begleiter trug ein Cappy. Beide führten Schultornister bei sich.

Ob es sich bei den Jugendlichen um Verdächtige handelt oder möglicherweise um wichtige Zeugen, ist bislang noch nicht klar, denn es wurde noch eine weitere Person gesehen, die sich auf dem Grundstück der Lagerhalle befand. Hierbei handelt es sich um einen 18 bis 19 Jahre alten Mann, etwa 180 Zentimeter groß, bekleidet mit einer grauen Sweatshirtjacke und einer beigen Hose.

Die Polizei bittet um Hinweise zur Identität der beschriebenen Personen unter der Telefonnummer 02131-3000.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: