Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Straßenraub auf der Neusser-Furth

Neuss (ots) - Ein 20-jähriger Neusser wurde am frühen Ostersamstag gegen 02.00 Uhr auf der Venloer Straße in Höhe des Fußweges zum "Jröne Meerke" überfallen. Der Geschädigte wurde von vermutlich 6 Personen zu Boden gebracht, geschlagen und leicht im Gesicht verletzt. Dann entwendete man ihm ein größere Summe Bargeld. Die unbekannten Täter flüchteten nach der Tat in Richtung der Grünanlage "Jröne Meerke".

Die Personen waren alle männlich, im Alter von ca. 25 bis 30 Jahren, wobei einer ca. 185 cm groß war und eine beigefarbene Jeansjacke und auffallend helle Schuhe trug. Zwei der Täter erlitten durch die Gegenwehr des Geschädigten eventuell Gesichtsverletzungen.

Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen des Vorfalles. Sachdienliche Hinweise jedweder Art werden erbeten an die Polizei Neuss, Tel. 02131/3000. (Ro.)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail: leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: