Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei ermittelt nach Einbrüchen in Delrath

Dormagen (ots) - An der Johannesstraße in Delrath nahm die Polizei am Mittwoch (9.3.) mehrere Einbrüche beziehungsweise Einbruchsversuche auf. In der Zeit zwischen Dienstag (8.3.), 19 Uhr und Mittwoch (9.3.), 9 Uhr hebelten Unbekannte die Eingangstür zu einem Wohn- und Geschäftshaus auf und verschafften sich anschließend sowohl zum Cafe im Erdgeschoss als auch zu einer Wohnung im Obergeschoss Zutritt. Über die Beute liegen bislang noch keine abschließenden Erkenntnisse vor. In einem Nachbarhaus versuchten die Täter die Tür zu einer Tierarztpraxis aufzubrechen, was jedoch misslang. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen an der Johannesstraße gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 mit der Kripo in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: