Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Schwelbrand löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

Neuss (ots) - Am Samstagmorgen (05.03.) erhielten Feuerwehr und Polizei gegen 01:45 Uhr Kenntnis von einem Brand in der Ölmühle auf der Düsseldorfer Straße. Bei Eintreffen der Kräfte vor Ort wurde festgestellt, dass es in einer der Schrot verarbeitenden Anlagen zu einem Schwelbrand gekommen war. Da das Ausmaß des Brandes zunächst nicht fest stand, forderte die Feuerwehr weitere Kräfte an. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Düsseldorfer Straße zwischen Brücke Verschiebebahnhof und Heerdt-Kaiser komplett gesperrt; die Sperrung wird noch bis etwa 05:00 Uhr andauern. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe ist noch nichts bekannt. Verletzt wurde offenbar niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.(Th.)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
Direktion GE / FLD / Leitstelle
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: