Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Kradfahrer schwer verletzt

Jüchen (ots) - Am Sonntag, den 28.02.2016, gegen 13:50 Uhr wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Odenkirchener Straße ein Kradfahrer schwer, eine weitere Person leicht verletzt.

Nach ersten Ermittlungen befuhr eine 62-jährige Frau mit ihrem PKW die Odenkirchener Straße aus Richtung Markt kommend in Richtung Mönchengladbach. Hinter ihr fuhr ein 38-jähriger Kradfahrer aus Jüchen. Als die Autofahrerin links in die Alleestraße abbiegen wollte, überholte sie zeitgleich der Kradfahrer. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Kradfahrer wurde über den PKW geschleudert und stürzte nachfolgend auf die Fahrbahn. Dabei verletzte er sich schwer. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht; Lebensgefahr besteht nicht. Die 62-Jährige wurde leicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.(pi)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: