Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei nimmt tatverdächtiges Duo nach Navidiebstählen fest - Ermittler überprüfen Zusammenhänge mit weiteren Straftaten

Neuss (ots) - In der Nacht zum Donnerstag (04.02.), gegen 02:00 Uhr, überprüften Polizeibeamte auf der Steinhausstraße die Insassen (beide 28 Jahre alt) eines verdächtigen VW Golf mit Münchener Städtekennung (M). Die Fahnder stellten hierbei fest, dass gegen einen der Männer ein Haftbefehl wegen Wohnungseinbruch vorlag. Beim Blick in den Mietwagen entdeckten die Polizisten in einer offenstehenden Tasche zwei festinstallierte Navigationsgeräte, wie sie in Fahrzeugen des Herstellers BMW verbaut werden. Neben typischem Einbruchwerkzeug, stellten die Beamten auch einen auffälligen grünen Blouson sicher. Die Polizei nahm die Männer, beide ohne festen Wohnsitz in Deutschland, wegen Verdacht des Diebstahls vorläufig fest. Beamte des Neusser Fachkommissariats übernahmen die weiteren Ermittlungen.

Im Laufe des Donnerstagvormittag (04.02.) stellte sich heraus, dass es in der Nacht zu Autoaufbrüchen im Neusser Stadtgebiet gekommen war. Neben der Steinhausstraße befand sich auch ein Tatort auf der Peter-Loer-Straße: Hier war aus einem BMW das festinstallierte Navisystem ausgebaut worden, des Weiteren identifizierte der Geschädigte den sichergestellten grünen Blouson eindeutig als sein Eigentum. Die beiden 28-Jährigen sind in ihren Vernehmungen mittlerweile geständig, in der Tatnacht zwei Aufbrüche (BMW) begangen zu haben. Inwieweit das Duo für weitere ähnlich gelagerte Straftaten im Kreisgebiet in den vergangenen Tagen in Betracht kommt (siehe hierzu auch die Pressemeldungen vom 02.02. 13:13 und 03.02. 14:02 mit Tatorten in Meerbusch und Neuss) werden die andauernden Ermittlungen ergeben.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: