Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Heckscheibe von Linienbus zerstört

Rommerskirchen-Widdeshoven (ots) - Am Dienstag, den 12.01.2016, gegen 17:15 Uhr, wurde die Heckscheibe eines mit Fahrgästen besetzten Linienbusses an der Bushaltestelle "Im Kamp" zerstört.

Ein junger Mann wollte an der Bushaltestelle in die Linie 872 zusteigen, konnte jedoch den erforderlichen Fahrpreis nicht entrichten. Da ihm daher die Mitfahrt verwehrt wurde, begann der Mann mit dem 54-jährigen Busfahrer erfolglos zu streiten.

Als der Bus schließlich ohne ihn losfuhr, zerbarst plötzlich die Heckscheibe. Anschließend flüchtete der junge Mann. Glücklicherweise wurde niemand dadurch verletzt.

Erste Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem abgewiesenen Fahrgast um einen 18-jährigen Mann aus Rommerskirchen handeln dürfte, der vermutlich mit einer Luftpistole auf die Heckscheibe geschossen hat. Die Ermittlungen dauern an, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.(lew/pi)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail: leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: