POL-NE: Polizei sucht Eigentümer von Weihnachtsdeko

Neuss-Reuschenberg (ots) - Am frühen Donnerstagmorgen, dem 31.12.2015, erhielt die Polizei Kenntnis von einer Gruppe randalierender Jugendlicher in Reuschenberg. Zeugen hatten drei Personen beobachtet, wie sie gegen 04:40 Uhr laut grölend über die Rosenstraße zogen und dabei Mülltonnen umkippten. Eine Streife stellte das Trio wenige Minuten später auf der Jakob-Koch-Straße, gleich hinter dem Südpark. Die Jungen, 15 bis 17 Jahre alt, stritten den Beamten gegenüber ab, die Sachbeschädigungen begangen zu haben. Einer aus dem Trio hatte zwei Weihnachtsfiguren dabei, wie sie häufig in Vorgärten aufgestellt werden. Der 15-Jährige hatte sie, als er die Polizisten als solche erkannt hatte, in ein Gebüsch geworfen. Vermutliche stammen die Gegenstände aus einem Diebstahl in unmittelbarer Nähe zur Rosenstraße. Da die Dekoartikel bislang nicht zuzuordnen sind, bittet die Polizei um Mithilfe. Gesucht werden die Eigentümer der beiden Stücke. Hinweise nimmt das ermittelnde Kriminalkommissariat 21 in Neuss unter der Telefonnummer 02131-3000 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: