Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Korrekturmeldung zu: Kriminalpolizei ermittelt nach Kellerbrand

Dormagen (ots) - In der Pressemitteilung vom 03.06.2015 - 12:19 Uhr, berichtete die Polizei von dem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Krefelder Straße. Entgegen der Mitteilung, dass dabei 14 Personen (13 Hausbewohner und ein Feuerwehrmann) verletzt wurden, beläuft sich die Anzahl derer, die medizinische Hilfe benötigten auf sechs Personen (fünf Hausbewohner und ein eingesetzter Feuerwehrmann). Wir bitten diesen Sachstand in der Berichterstattung zu berücksichtigen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: