Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Mit Tempo 85km/h durch Dormagen

Dormagen (ots) - Überhöhte Geschwindigkeit zählt zu den Hauptunfallursachen, so dass die Polizei im Rhein-Kreis Neuss immer wieder Kontrollen durchführt. So geschehen am Montag (01.06.) im Dormagener Stadtgebiet. Hier wurde, in der Zeit von 6:30 bis 12:30 Uhr, an mehreren Örtlichkeiten die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer gemessen. Insgesamt dreißig Fahrer überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Die Polizei ahndete die Verstöße mit Verwarngeldern.

Schnellster war ein Verkehrsteilnehmer, der innerhalb geschlossener Ortschaften mit einer Geschwindigkeit von 85km/h gemessen wurde. Ihn erwartet nun ein Fahrverbot, ein Bußgeld sowie Punkte in der Flensburger Kartei.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: