Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Schmierstoffe ausgelaufen

Dormagen (ots) - Der Silotransporter einer Kölner Firma, welcher am Freitagnachmittag (29.05) aus Fahrtrichtung Düsseldorf die BAB 57 verlassen hatte, verlor in Höhe der Einmündung K18 / Alte Heerstraße eine größere Menge Produktstoff. Ursächlich war ein Defekt an der Dichtung am Silotank. Aufgrund der besonderen Schmiereigenschaften der Substanz, musste die Reinigung der Fahrbahn unter Zuhilfenahme von Spezialgeräten einer Fachfirma erfolgen. Die Einmündung K 18 / Alte Heerstraße sowie die Zufahrt zum Bayer Tor 14 musste zwischen 16:12 Uhr und 17:00 Uhr voll gesperrt werden. Der sich stauende Verkehr wurde abgeleitet. Eine Gefahr für die Umwelt bestand nach Auskunft der Feuerwehr nicht.(Kl./Th.)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
Direktion GE / FLD / Leitstelle
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: