Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten 9-jährigen Fahrradfahrer in Dormagen

Neuss (ots) - Am 27.05.15, gegen 16:45 Uhr, befuhr ein 9-jähriger Junge aus Dormagen auf seinem Fahrrad den rechtsseitigen Gehweg der Vom-Stein-Straße aus Richtung Friedrich-Ebert-Straße kommend in Richtung Römerstraße. Als er diese an der obigen Einmündung überqueren wollte, fuhr er vermutlich ohne abzubremsen vom Gehweg auf die Römerstraße und unmittelbar vor den PKW eines 45-jährigen Rommerskirchener. Dieser befuhr die Römerstraße in Richtung Nettergasse und konnte einen Zusammenstoß mit dem Jungen nicht verhindern. Hierbei wurde der Junge so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, wo er stationär verblieb. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000,- Euro.

Kl.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
Einsatzleitstelle
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
        
Mail:    Leitstelle.Neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: