Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Zweiradfahrerin verletzte sich schwer

Dormagen-Horrem (ots) - Die Fahrerin eines Pedelec erlitt bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag (20.05.) schwere Verletzungen. Gegen 17:55 Uhr befuhr die 61-jährige Dormagenerin mit ihrem Zweirad den Radweg entlang der Landstraße 280 aus Richtung Mathias-Giesen-Straße kommend in Richtung Innenstadt. Zur gleichen Zeit befuhr ein 20-jähriger Dormagener mit einem PKW BMW die Landstraße in gleicher Richtung. Als der PKW-Fahrer nach links in auf die Bahnhofstraße abbiegen wollte, übersah er die Frau und es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Die Radfahrerin kam zu Fall. Die Besatzung eines Rettungswagens brachte sie in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: