Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbruch in Elektrogeschäft schlug fehl - Tatverdächtiges Trio flüchtet im dunklen Wagen

Neuss-Grimlinghausen (ots) - In der Nacht zum Dienstag (19.05.), gegen 01:50 Uhr, erhielt die Polizei über ein Sicherheitsunternehmen Kenntnis von einem Einbruch in ein Elektrogeschäft "Im Taubental". Ersten Ermittlungen zufolge hatten bislang unbekannte Täter vergebens versucht, mit massiver Gewalt die Schaufensterscheibe des Warenhauses einzuschlagen. Anschließend flüchteten sie unverrichteter Dinge und ohne Beute gemacht zu haben vom Tatort. Eine Fahndung durch die Polizei verlief bislang ohne Erfolg. Laut einem Anwohner, durch den Lärm auf den Vorfall aufmerksam geworden, soll es sich um drei Männer handeln, die in einem größeren dunklen Wagen davon fuhren. Hinweise auf den Einbruch werden erbeten an das Kriminalkommissariat 14 in Neuss unter der Telefonnummer 02131 3000.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: