Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei sucht mögliche Fahrraddiebe und den Besitzer eines schwarz-gelben Mountainbikes

Neuss (ots) - Kurz nach Mitternacht am frühen Freitagmorgen (8.5.), machte ein Zeuge eine verdächtige Beobachtung und alarmierte die Polizei. An der Schabernackstraße Ecke Stahlstraße fielen ihm zwei Männer auf, die in einem Gebüsch an einem Fahrrad hantierten. Als sie den Zeugen bemerkten, flüchteten sie zu Fuß über die Stahlstraße in Richtung Jostenbusch. Die Tatverdächtigen sollen etwa 25 Jahre alt gewesen sein. Ihr Aussehen und ihre Sprache waren "deutsch". Beide trugen Kappen und Rucksäcke. Einer der beiden hatte eine Fleckentarnhose an. Die Polizei fahndete erfolglos nach den Beschriebenen, konnte aber das vermutlich gestohlene Fahrrad sicherstellen. Es handelt sich um ein Mountainbike der Marke MC Kenzie, in gelber und schwarzer Farbe. Es verfügt über 21 Gänge und hat eine Größe von 28 Zoll. Das Fahrrad war am Hinterrad mit einem Kettenschloss gesichert, an dem sich ein Vorhängeschloss befand. An einem der Kettenglieder war eine Einkerbung sichtbar, welche vermutlich von einer Säge stammte. Die Kriminalermittler bitten Bürgerinnen und Bürger, die Hinweise zu den flüchtigen Tatverdächtigen oder zum rechtmäßigen Eigentümer des Fahrrades geben können, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: