Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Radfahrer schwer verletzt

Dormagen-Nievenheim (ots) - Am Samstagnachmittag (02.05.) befuhr ein 65-jähriger Rennradfahrer gegen 14:45 Uhr den Straberger Weg in Richtung der Neusser Straße, wo er nach links abbiegen wollte. Der Kölner, der hier die Vorfahrt zu beachten hatte, übersah jedoch den von links kommenden Pkw VW eines 20-jährigen Dormageners, der aus Richtung Nievenheim in Richtung der K 12 unterwegs war. Bei dem folgenden Zusammenstoß erlitt der Rennradfahrer schwere Verletzungen und musste einem Krankenhaus zugeführt werden. Durch das Unfallgeschehen erlitt der 39-jährige Beifahrer im Pkw einen Schock und musste ebenfalls behandelt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Einmündungsbereich kurzzeitig gesperrt, so dass es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam. Es entstand Sachschaden im fünfstelligen Bereich.(Th.)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
Direktion GE / FLD / Leitstelle
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: