Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Kaarst (ots) - Am Donnerstag, 30.04.2015, um 20:00 Uhr, kam es in Kaarst auf der Neersener Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 52-jähriger Neusser befuhr mit seinem Pkw Ford die Neersener Straße. Nach dem vorläufigen Ermittlungsergebnis kam es aufgrund der tiefstehenden Sonne zu einem Rotlichtverstoß. Dies wiederum führte dazu, dass der Ford Fahrer mit einem Pkw Toyota im Querverkehr zusammenprallte, der von einem 26-jährigen Mann, ebenfalls aus Neuss, geführt wurde. Durch die Wucht des Zusammenpralls erlitt der 26-jährige schwere Verletzungen. Er wurde nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten durch Abschleppunternehmer von der Unfallstelle entfernt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. (Ro.)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail: leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: