Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Verkehrsunfall forderte zwei Verletzte

Kaarst (ots) - Am Dienstagmorgen (23.12.), gegen 10:50 Uhr, befuhr eine 56-jährige Meerbuscherin mit ihrem Fiat die Osterather Straße aus Richtung Meerbusch kommend. Als sie nach links in die Landstraße 30 abbiegen wollte, übersah sie möglicherweise einen entgegenkommenden PKW Mazda, der von einem 68-jährigen Kaarster gelenkt wurde. Es kam zum Zusammenstoß beider Autos. Ein im Einmündungsbereich wartender Opel Corsa wurde dabei ebenfalls beschädigt. Fiatfahrerin und Mazdafahrer verletzten sich bei dem Zusammenstoß leicht. Ihre Wagen wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: